Letztes Feedback

Meta





 

Warum wir eigentlich hier sind.....

Dieser Blog ist ja deutlich dominiert von den Eindrücken aus den ersten Tagen und Sonja's Erlebnissen aus Las Vegas. Da ich ja die Tage überwiegend bei meinem Kongress verbringe und wir diesem auch diese Reise "verdanken", wollte ich dazu auch einige Worte schreiben.

Die SAP veranstaltet einmal im Jahr einen Kongress für Mitarbeiter, Partnerunternehmen und vorallem Entwickler. Das findet an verschiednen Orten statt. Zur Wahl standen Las Vegas, Barcelona, Bangladore, Singapore. Wir haben uns, wie ihr am Titel des Blogs erkennt, für Las Vegas entschieden.

An 4 Tagen werden zahllose Vorträge und Workshops durchgeführt. Ziel ist Neuigkeiten und Entwicklungen aus der SAP Welt an die Partner und Entwickler weiterzugeben. Insgesamt sind hier mehrere tausend Teilnehmer und wir bevölkern (das ist wörtlich gemeint) das größte Hotel der Welt. Der Bereich des Kongresse ist das alte Sands Hotel, das mitlerweile Teil des Venitian geworden ist. Dieser Congress und Convention Center ist natürlich groß, nein sehr groß.

Auf der untersten Ebene ist der Ballroom Saal mit über 120m Länge und 80m breite. Also ein ganzer Fussballplatz. Alles sehr prunkvoll nach dem Vorbild des Dogenpalastes in Venedig ausgestattet.

 

Auf der obersten der 5 Ebenen befinden sich z.B. 16 Räume, die jeweils als Ballsaal bezeichnet werden. Jeder ist ca. 30m lang und 20m breit.

So in dieser schönen Umgebung verbringe ich meine Tage, lerne viel Neues  und sammle Ideen für die Weiterentwicklung unserer Anwendungen. Einziger Nachteil ist - Sonja hat's ja erwähnt, dass es hier überall saukalt ist. Die Amerikaner drehen die Klimaanlage immer schön hoch und so bin ich hier mit Jacke oder Pullover unterwegs während es draussen 25 Grad hat.

Soviel von meinen für Euch wenig abendteuerlichen Erlebnissen. Sonja's sind da viel spannender, wie sie Euch noch berichten wird.

Stay Tuned!

25.10.13 01:40

Letzte Einträge: Von Zion nach Las Vegas - Ein Kulturschock!, Fiese Blasen beim Shoppen :-), Morgen am Strip, Freemont Street Experience, Vivat Bavaria

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen